Weingenuss - Im Einklang mit der Natur


 

Seit 2003 dürfen wir, Klaus Bopp und Heike Kilian-Bopp, gemeinsam arbeiten und leben.

Nach der Geburt unserer Tochter im Jahre 2005 restaurierten wir das kleine, alte Winzerhäuschen mit einer großen Scheune in der Klosterstraße in Edenkoben. Hier hatte der Onkel schon vor vielen Jahren mit dem Weinbau begonnen. Nach seinem Tod bewirtschaftete Klaus Bopp die Weinberge und finanzierte dadurch sein Studium.

Unsere Aufgabe bestand jetzt in der Wiederbelebung und Neugestaltung. Wir begannen Flaschenweine zu vermarkten. Wir investierten in neue Maschinen und Kellertechnik. Nach ein paar Jahren war unser schönes Domizil zu klein, wir mussten Lagerräume zu pachten. Der logistische Aufwand zwischen drei Stationen kostete viel Zeit und wir waren selten am richtigen Standort zur richtigen Zeit. Dann begann die Suche nach einer Immobilie, die Arbeiten und Leben gemeinsam erlaubt. Viele Besichtigungstermine lagen hinter uns und die Motivation sank.

2014 gelang es uns in Edenkoben unseren Platz zu finden. Zwei anstrengende Jahre mit Umzug und Neugestaltung liegen hinter uns. Ein Ende....